Home Lifestyle Peter Scolari: “Girls”-Darsteller ist tot

Peter Scolari: “Girls”-Darsteller ist tot

Von

Peter Scolari ist nach einer Krebserkrankung gestorben. Der US-Schauspieler war durch seine zahlreichen Serienrollen bekannt geworden.

Peter Scolari ist tot. Der US-Schauspieler ist an diesem Freitag (22. Oktober) an den Folgen einer Krebs-Erkrankung im Alter von 66 Jahren gestorben. Das bestätigte seine Managerin dem US-Portal “Deadline”. Scolari begann Ende der 1970er Jahre seine Schauspielkarriere. Neben Engagements am Broadway war er vor allem in TV-Produktionen zu sehen.

So ergatterte er eine Rolle in der Sitcom “Newhart” (1984-1990), spielte von 1997 bis 2000 in der Serie “Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft” einen durchgeknallten Erfinder oder übernahm von 2012 bis 2017 in der HBO-Serie “Girls” die Rolle als Vater von Lena Dunhams (35) Hauptfigur. Zuletzt sah man ihn in der CBS-Dramaserie “Evil” als Bishop Thomas Marx.

VERWANDTE BEITRÄGE

IMMER INFORMIERT BLEIBEN!
Melde dich jetzt kostenlos zu unserem
Newsletter an und erfahre als erster die neuesten News!

Sie haben sich erfolgreich für unseren Newsletter angemeldet

Beim Versenden Ihrer Anfrage ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Giganews verwendet die Informationen, die Sie hier eingeben, um ihnen Marketing-informationen und Updates zuzusenden.