Home Schlagzeilen Bundesliga: Frankfurt ohne Trapp in Freiburg – Grifo bei SC auf der Bank

Bundesliga: Frankfurt ohne Trapp in Freiburg – Grifo bei SC auf der Bank

Von

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss heute im Spitzenspiel beim SC Freiburg auf Nationaltorhüter Kevin Trapp verzichten. Der 32-Jährige fehlt wegen einer Erkältung, wie die Hessen mitteilten. Er wird von Diant Ramaj vertreten.

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss heute im Spitzenspiel beim SC Freiburg auf Nationaltorhüter Kevin Trapp verzichten. Der 32-Jährige fehlt wegen einer Erkältung, wie die Hessen mitteilten. Er wird von Diant Ramaj vertreten.

“Er hat dreieinhalb Stunden vor dem Spiel bei einer letzten Mahlzeit gesagt, es macht keinen Sinn”, sagte Trainer Oliver Glasner beim TV-Sender Sky. Natürlich sei Trapp in einer herausragenden Verfassung, aber man habe ihn zum Auskurieren nach Hause geschickt und hoffe, dass er am Samstag gegen den FC Bayern München wieder im Tor stehen könne. “Wir haben allergrößtes Vertrauen in Diant. Ich bin überzeugt, dass er seine Sache gut macht”, meinte der Österreicher über den 21 Jahre alten Ramaj.

Zudem stehen im Vergleich zum 3:0 gegen den FC Schalke 04 am vergangenen Wochenende Christopher Lenz und der Brasilianer Tuta anstelle des verletzten Éric Junior Dina Ebimbe und des auf der Bank sitzenden Kristijan Jakic neu in Frankfurts Startelf.

Auch die Freiburger bauen nach dem Debakel von Wolfsburg auf drei Positionen um. Die Verteidiger Philipp Lienhart und Lukas Kübler sowie Offensivmann Lucas Höler rücken nach dem 0:6 beim VfL in die Anfangsformation. Manuel Gulde, Daniel-Kofi Kyereh und Woo-yeong Jeong sitzen draußen – genau wie Topscorer Vincenzo Grifo, der in Wolfsburg krankheitsbedingt gefehlt hatte.

Kader SC Freiburg Kader Eintracht Frankfurt Bundesliga-Tabelle

VERWANDTE BEITRÄGE