Home Wirtschaft Tesla überwacht das Grundwasser auf seinem Werksgelände in Grünheide selbst

Tesla überwacht das Grundwasser auf seinem Werksgelände in Grünheide selbst

Von

Die Tesla-Fabrik in Grünheide steht teils in einem Wasserschutzgebiet. Künftig soll der Autobauer dabei nicht vom regionalen Wasserverband überwacht werden. Das stößt auf Kritik.

VERWANDTE BEITRÄGE