Home Schlagzeilen Zwei Tote und mehrere Verletzte bei Messerangriff in Zug in Schleswig-Holstein

Zwei Tote und mehrere Verletzte bei Messerangriff in Zug in Schleswig-Holstein

Von

Bei einer Messerattacke eines Manns auf Passagiere in einem Regionalexpress von Kiel nach Hamburg sind in Schleswig-Holstein am Mittwoch zwei Menschen getötet worden. Mehrere Menschen seien zudem verletzt worden, sagte ein Sprecher der Bundespolizei in Flensburg. Das Landesinnenministerium in Kiel sprach von fünf Verletzten. Der Angreifer wurde am Bahnhof Brokstedt festgenommen.

Der Bahnverkehr auf der Strecke wurde eingestellt, die Polizei war im Großeinsatz. Eine Sprecherin der Polizei in Itzehoe sagte, die Lage sei noch unübersichtlich. Weder zum Zustand der Verletzten noch zum Hintergrund des Angriffs ließen sich genaue Angaben machen. Die Deutsche Bahn teilte mit, dass es zu Zugausfällen im Fernverkehr komme.

VERWANDTE BEITRÄGE